Der Sonntag (01.03.2009) bei PokerStars

Die Majors bei PokerStars waren am vergangenen Sonntag wieder sehr gut besucht und auch vom Team PokerStars Pro waren einige Spieler mit von der Partie. Beeindruckend war vor allem die Performance von Ylon Schwartz, der gleich drei Finaltische erreichen konnte.


Ylon Schwartz

Schwartz belegte beim $215-Mixed-Hold’em und beim $215-H.O.R.S.E. jeweils den achten Platz und beim PokerStars Sunday Second Chance reichte es für den neunten Rang. Natürlich reichen diese Ergebnisse bei weitem nicht an seinen dritten Platz bei der WSOP heran, aber drei Finaltische an einem Abend sind aller Ehren wert. Zudem cashte er auch beim Warm-up.

Beim $215-H.O.R.S.E. schaffte es auch Teamkollege Alex Gomes ins Finale, das er als Zweiter für fast $8.000 beendete. Den kompletten Überblick zu den wichtigen Turnieren vom vergangenen Sonntag findet ihr hier.

 

Archiv