PokerStars Festival Marbella: Abseits der bekannten kulinarischen Pfade in Marbella

Main Image.jpg


Der zweite europäische Leg des PokerStars Festivals dieser Saison findet zwischen 19. und 25. Juni in Marbella statt - und diese schicke Destination im südlichen Spanien wird ein richtiges Schmankerl für die Pokerspieler.

Zwischen Málaga und der Straße von Gibraltar gelegen, umgeben von den atemberaubenden Sierra Blanca Bergen, ist das sonnenverwöhnte Marbella seit Jahrzehnten ein beliebter Treffpunkt für die Reichen und Berühmten.

Glücklicherweise müssen Sie kein russischer Oligarch sein oder eine Schweizer Investmentbank besitzen, um sich die Turniere beim PokerStars Festival Marbella leisten zu können, da es Buy-Ins für Spieler aller Bankrolls gibt.

Veranstaltet im Casino Marbella, startet das €1.100 Texas Hold'em Main Event am 21. Juni, mit einer Garantiesumme von €700.000, gefolgt vom €2.200 High Roller mit einem garantierten Preispool von €200.000.


Casino_marbella.jpg

Der wunderschöne Rahmen für das PokerStars Festival Marbella


Für diejenigen, die günstigere Action suchen, kostet das PokerStars MEGASTACK am 19. Juni nur €170, während die Super Deepstack Estrellas Edition am 25. Juni auch nur ein Buy-In von €170 hat.

Es gibt auch ein €550 Sunday Hyperturbo und den Marbella Poker Cup mit einem garantierten Preispool von €100.000 für ein Buy-In von nur €330. Sie können Ihren Sitzplatz für das Main Event buchen, indem Sie sich direkt einkaufen oder sich über eines der vielen Online-Satelliten auf PokerStars qualifizieren.


Nahrung fürs Gehirn


Seafood.JPG

Für Fischliebhaber ist Marbella der richtige Platz


Wenn Sie nicht an den Tischen grinden, am Strand liegen oder sich an Marbellas berühmtem Nachtleben erfreuen, müssen Sie einige lokalen Gerichte versuchen.

Das Casino Marbella liegt perfekt in der Stadt und nur einen Steinwurf vom Strand entfernt, also werden Sie viele Restaurants finden.

Marbella verfügt über Hunderte von Restaurants, darunter auch welche mit Michelin-Sternen, sowie viele Fisch-Restaurants, die lokal gefangen frischen Marisco oder Meeresfrüchte anbieten.
In der Tat ist diese andalusische Stadt ein Paradies für Meeresfrüchte-Liebhaber.

Aber was auch immer Ihre Essensvorlieben sind - ob Meeresfrüchte, Tapas, Paella oder internationale Küche - hier können Sie sich verwöhnen lassen. Also, um Ihren Appetit vor dem PokerStars Festival Marbella anzuregen, haben wir die Stadt durchkämmt, um die besten Restaurants zu entdecken, die einige der schmackhaftesten kulinarischen Köstlichkeiten servieren.

Sie finden diese Lokale nicht immer in den üblichen Reiseführern oder auf touristischen Webseiten und, noch wichtiger, diese Restaurants werden nicht Ihr Budget sprengen. Sie bieten qualitativ hochwertiges Essen abseits der ausgetretenen Pfade bei günstigen Preisen.

Wem könnte das nicht gefallen?


Taberna Tierr Aranda

Küche: Spanisch/Mediterran

Preis: ££

Signature Gericht: Tapas

Warum sollte man hingehen: H In der bezaubernden Altstadt gelegen, lockt diese kompakte und authentische Taverne eine Mischung aus Einheimischen und Touristen an. Die köstlichen Tapas, die nur bei € 2 oder € 3 liegen, ähneln Kunstwerken. Versuchen Sie auch die köstlichen Lammkoteletts.


Chiringuito El Cable

Küche: Spanisch/Mediterran

Preis: £££

Signature Gericht: Meeresfrüchte

Warum sollte man hingehen: Die Lage des Lokals am Strand von Playa El Cable mit seiner großen Terrasse ist der ideale Ort, um sich zu entspannen und Leute zu beobachten. Chiringuito El Cable ist auch ein tolles Restaurant, um mit einer großen Gruppe Freunden hinzugehen.


Los Pacos

Küche: Spanisch/Mediterran

Preis: ££

Signature Gericht: Alle Gerichte sind besonders

Warum sollte man hingehen: Besonders beliebt bei den Einheimischen, bietet dieses Lokal einfache, traditionelle spanische Küche mit Zutaten aus der Region. Die Portionen sind groß, also sollten Sie nicht hungrig nach Hause gehen. Wer Spanisch spricht wird wissen, dass Los Pacos "Die Alpakas" bedeutet, aber keine Sorge, es gibt keine niedlichen, Lama-ähnlichen Tiere auf der Speisekarte.


Sede Los Compadres

Küche: Spanisch/Mediterran

Preis: ££

Signature Gericht: Gegrilltes Fleisch

Warum sollte man hingehen: Beim Fußballstadion gelegen, ist das der richtige Ort für Sie, wenn Sie Fleisch essen möchten (sie haben auch Huhn und Fisch). Alle Tische sind draußen und das ganze Essen wird auf einem großen Holzkohle BBQ gekocht.

Dieses Lokal serviert riesige Portionen zu anständigen Preisen und ist an den Wochenenden sehr beliebt.


Sie kommen wegen Poker und bleiben wegen dem Fisch

Da Marbella an der Costa del Sol liegt, werden Sie sicher Pescaíto Frito oder gebratene Fische essen, die traditionelle Gerichte der Südküste Spaniens.

Hier sind ein paar unserer persönlichen Lieblings-Restaurants um Pescado Fresko (frischen Fisch) zu probieren.


Bar California

Küche: Meeresfrüchte

Preis: ££

Signature Gericht: Calamari a la plancha

Warum sollte man hingehen: An der Grenze zur Altstadt gelegen, serviert die Bar California einige der besten spanischen Fischgerichte in Marbella - alles in unprätentiöser Umgebung. Es geht hier mehr um das Essen als um die Ästhetik.


Bar Diamante

Küche: Meeresfrüchte

Preis: ££

Signature Gericht: Pescaíto frito


Fried fish.jpg

Hier Fischy, Fischy!

Warum sollte man hingehen: Wenn Sie nach einer großen Auswahl an leckeren Meeresfrüchten zu einem vernünftigen Preiss suchen, dann schauen Sie sich dieses unscheinbare Restaurant in der Nähe des Fußballstadions an. Es bietet auch eine große Auswahl an Weinen. Die Mitarbeiter sind sehr freundlich und aufmerksam.


Bar Los Pescadores

Küche: Meeresfrüchte

Preis: ££

Signature Gericht: Espetos de sardina

Warum sollte man hingehen: Die Bar Los Pescadores hat glänzende Kritiken auf Facebook erhalten - und das aus gutem Grund. Mit einer wunderschönen Lage im Herzen des Fischerhafens ist es ideal für einen erholsamen Spaziergang auf der Seepromenade, wenn Sie Ihre Mahlzeit beendet haben.


Lust auf Italienisch?

Wenn Sie Pizza oder Pasta mögen, sollten Sie diese Lokale versuchen:


Pizzería en Marbella

Küche: Italienisch

Preis: £

Signature Gericht: Chimichurri - 'Pizza mit allem'

Warum sollte man hingehen: Die Pizzas hier sind hier sehr lecker und sehr günstig, der Preis liegt bei €9 oder weniger. Wenn Sie keine Lust auf Pizza haben, serviert die Pizzería en Marbella auch leckere Suppen, Pasta und Fleischgerichte.


Pizzería la Estrellita

Küche: Italienisch

Preis: £

Signature Gericht: Barbacoa - Tomaten, Käse, Speck und Bolognese Sauce Pizza

Warum sollte man hingehen: Pizzería la Estrellita serviert seit 1998 traditionelles italienisches Essen für lächerlich billige Preise. Pizzas werden zwischen €4,50 und €7 angeboten. Schnäppchen! Die Pasta-Gerichte sind genauso günstig und gleichermaßen lecker.


Also nun wissen Sie mehr. Wir hoffen, dass Ihnen diese Übersicht einen Vorgeschmack gegeben hat, was Sie erwarten können, wenn Sie gutes Essen in Marbella suchen.

Diese Stadt ist bekannt für echte gastronomische Leckereien, aber wie wir mit unserer Shortlist gezeigt haben, brauchen Sie nicht, astronomische Summen bezahlen, um lokale und authentische Küche zu genießen, die noch dazu toll schmeckt.

Guten Appetit, oder wie sie in Spanien sagen, disfrute de su comida.

.

Archiv