WSOP 2017: Liv Boeree und Igor Kurganov holen gemeinsam Gold

Bracelet Winners Igor Kurganov & Liv Boeree_2017 WSOP_EV02_Final Table_Giron_8JG0474.jpg


Seit wenigen Tagen läuft in Las Vegas die World Series of Poker und die erste große Schlagzeile gehört Liv Boeree und Igor Kurganov vom Team PokerStars Pro. Das zurzeit wohl bekannteste Liebespaar der Pokerszene gewann in der vergangenen Nacht die $10.000 NLHE Tag Team Championship, zur Belohnung gab es zwei Bracelets und insgesamt $273.964 Prämie.

Insgesamt 102 Teams hatten für diesen Championship Event gemeldet, Liv und Igor erreichten das Finale der letzten Sechs auf Rang drei. In Führung lag das Team von Team PokerStars Pro Daniel Negreanu, der seinem siebten Bracelet hinterher jagte.

Dass es am Ende für Negreanu nur zu Rang drei ($119.753) reichte, dafür zeichnete Igor verantwortlich. Im direkten Duell der beiden callte Negreanu auf A♥7♥6♣5♦ mit A♦8♣ für Toppair und Straightdraw All-in, Igor drehte im Showdown 6♥5♥ um und machte aus dem Towpair am J♥-River sogar noch den Flush.

Liv Boeree_Igor Kurganov_2017 WSOP_EV02_Final Table_Giron_8JG0312.jpg

Heads-up führten Liv und Igor mit 3,45 zu 1,65 Millionen Chips gegen Ankush Mandavia und Joe Kuether, doch es dauerte noch einmal über zwei Stunden bis zur Entscheidung.

Igor hatte den Pot mit A♥T♦ eröffnet, Mandavia callte aus dem Big Blind mit Q♦T♥ und check-callte auf Q♠9♣8♥ eine weitere Bet. Mandavia traf mit dem J♠ am Turn dann die Straight, checkte erneut zu Igor, der behind checkte und am River den K♦ zur höheren Broadwaystraight traf.

Es folgten die Bet von Mandavia, das All-in von Igor und nach dem Call von Mandavia ausgelassener Jubel bei Liv, Igor und den zahlreichen Anhängern an der Rail über den Sieg.

Bracelet Winners Igor Kurganov & Liv Boeree_2017 WSOP_EV02_Final Table_Giron_8JG0468.jpg

Dass Liv und Igor ihr jeweils erstes WSOP-Bracelet gemeinsam in einem Teamevent gewinnen, macht den Sieg noch spezieller. „Das Geld ist natürlich schön, aber für mich zählt am meisten, dass wir die Bracelets zusammen gewonnen haben", sagte Igor kurz nach dem Sieg gegenüber Pokernews.

Davon profitieren wird vor allem REG (Raising For Effective Giving), denn bereits vor dem Event hatten Liv und Igor festgelegt, dass die Hälfte eines möglichen Gewinns in das eigene Charity-Projekt fliesst.


WSOP photos courtesy PokerPhotoArchive.com

Archiv