Werde der Chef der UFC und gewinne ein unglaubliches Erlebnis-Paket

Die UFC 241 in Anaheim steht bevor und ab sofort bekommt ihr bei PokerStars die Möglichkeit ein unglaubliches Erlebnis-Paket für dieses Mega-Event zu gewinnen.

ufc_chef.jpg

Unter dem Motto ‚Werden Sie Chef der UFC' geht es um ein sensationelles Preispaket für zwei Personen, dass euch zunächst nach Las Vegas bringt, wo ihr unter anderem das UFC Performance Institute und das Hauptquartier der UFC besucht.

Doch damit nicht genug, denn ihr seid auch in vorderste Reihe dabei, wenn in Anaheim (Kalifornien) die UFC 241 über die Bühne geht, habt Zugang zur offiziellen Pressekonferenz und zum Einwiegen sowie während der Kämpfe Plätze der Kategorie A direkt am Octagon.

Dabei genießt ihr den größtmöglichen All-Inclusive-Komfort mit Flügen in der Business Call und Aufenthalten in Fünfsternehotels.

PLUS: Du wirst in das Octagon steigen und dem Gewinner des Titelkampfs um die UFC Heavyweight Championship, die Kontrahenten sind Daniel Cormier und Stipe Miocic 2, den Gürtel überreichen.

Wie ihr dieses Paket gewinnen könnt?

Ganz einfach, ihr müsst den UFC Gold Octagon Chip gewinnen.


So kannst du gewinnen

Bis zu 15. Juli haben alle PokerStars-Spieler die Möglichkeit an den Echtgeld UFC Sit & KO-Spielen teilzunehmen. Wenn ihr einen KO erzielt, bekommt ihr eine Truhe als Preis.

Findest du in dieser Truhe einen der insgesamt 22 Silver Octagon Chips, gewinnst du auf jeden Fall ein UFC Merchandise-Paket, mit einer Gürtel-Replika, Kampfhandschuhen und einem UFC Reebok-Hoodie. Und natürlich die den Shoot auf den Hauptpreis.

Alle Inhaber des Silver Octagon Chip werden eingeladen, ein Video zu schicken, in dem sie erklären, warum ausgerechnet sie den UFC Gold Octagon Chip gewinnen sollen. Eine Jury wählt dann unter den gültigen Einsendungen den Gewinner aus.

Seid kreativ und macht der Jury klar, warum ihr der Chef seid und unbedingt zur UFC kommen müsst.

Alle weiteren Informationen und die Teilnahmebedingungen findet ihr auf der ‚Werden Sie Chef der UFC'-Seite von PokerStars.


Archiv