PokerStars implementiert den "24h Pause"-Knopf

pslogo-de.jpg

Das Glückspiel in Deutschland wird im kommenden Jahr voraussichtlich neu reguliert, Stichtag ist der 21. Juli 2021. Aktuell beginnt bereits die sogenannte Übergangsphase, in der auch von PokerStars zahlreiche Änderungen umgesetzt werden. Dazu zählt die Einrichtung einer 24 Stunden-Sperre, auch Panik-Knopf genannt.

PokerStars hat im jüngsten Update den „24h Pause"-Button in der Software implementiert, der ab heute dauerhaft in allen Lobbys und an allen Spielen und Pokertischen angezeigt wird.

Zu beachten ist dabei, dass es sich um einen One-Click-Button handelt. Das bedeutet, wird der Button angeklickt, hat dies eine sofortige 24-Stunden-Kontosperre zur Folge, die nicht rückgängig gemacht werden kann.

24h_button_ps.jpg

Ein Klick auf den "24h Pause"-Knopf löst umgehend eine 24-stündige Kontosperre aus

Dies sollten insbesondere Pokerspieler beachten, die Turniere spielen. Wird der „24h Pause"-Button angeklickt, gibt es keine Möglichkeit laufende Turniere aktiv weiter zu spielen. Spieler, die den Button während eines Turniers gedrückt haben, setzten aus und die getätigten Buy-ins werden nicht zurückerstattet.

Von allen noch nicht gestarteten Turnieren werden Sie automatisch abgemeldet und bekommen das Buy-in natürlich zurück auf ihr PokerStars-Konto gutgeschrieben.

An den Cash Game-Tischen hat das Drücken des Button ebenfalls zur Folge, dass alle Tische sofort verlassen werden. Die nicht eingesetzten Gelder werden zurück auf das Konto gebucht.

Sollten Sie in einer Pokerhand involviert sein, wird bis zum Ende der Hand automatisch auf Check-Fold umgestellt. Bringt also ein Spieler einen Einsatz, werden ihre Holecards gefoldet und das bereits eingesetzte Geld nicht erstattet.

Die wichtigsten Fakten zum „24h Pause"-Button:

1. Der „24h Pause"-Button" kann in jeder Lobby, an jedem Tisch und in jedem Spiel mit einem Klick aktiviert werden, um alle Pokertische und Vegas Games mit sofortiger Wirkung zu stoppen und sich für 24 Stunden aus dem Konto auszuloggen.

2. Eine Bestätigung ist nicht erforderlich und wird auch nicht erfragt, sodass dieser sofortige Spielausschluss nicht aufgehoben werden kann.

3. Der Zugang zu ihrem PokerStars-Konto ist erst nach Ablauf der 24 Stunden wieder möglich.


Archiv