Stadium Series: PokerStars garantiert $1,75 Million bei den ersten Weekly Finals - jetzt qualifizieren

stadiumseries_de (1).jpg

Die erste Woche der Stadium Series ist gespielt und damit stehen heute Abend die ersten Weekly Finals auf dem Programmplan der neuen Turnierserie bei PokerStars. Ob kleine, mittlere oder große Bankroll, es ist für jeden etwas dabei und werden fantastische Preisgelder ausgespielt.

Die Buy-ins der Weekly Finals belaufen sich, wie bei der Heat-Turnieren der ersten Woche, auf $5,50, $55 und $530. Dafür werden Preispools in Höhe von $150.000, $500.000 und $1.000.000 garantiert.

Alle drei Turniere sind auf drei Spieltage ausgelegt, das bedeutet, dass heute zunächst einmal richtig ausgesiebt wird, ehe es ab Montag so richtig zur Sache geht. Ab Montag startet dann auch die Live-Berichterstattung im Twitch-Kanal von PokerStars. Da die Holecards der Spieler dann mit angezeigt werden, startet der Stream mit einer Verzögerung von 30 Minuten.

Bevor heute Abend um 19:05 Uhr der Startschuss fällt, habt ihr noch zahlreiche Chancen euch für die drei Turniere zu qualifizieren. Ins Auge fallen dabei vor allem die Mega-Satellites um 17:30 Uhr und die Deadline-Satellites um 18:45 Uhr.

Die Buy-ins der Mega-Satellites liegen bei $0,27 (Low), $2,20 (Medium) und $22 (High), jeweils 50-Tickets werden garantiert. Die Deadline-Satellites kosten $0,55, $5,50 und $55 Buy-in und es werden 100 (Low und High) bzw. 150 (Medium) Tickets für die Weekly Finals garantiert.

mega-dead-sat-stadium.JPG

Zum Vergrößern anklicken

Die Turniere findet ihr in der PokerStars-Lobby unter dem Reiter 'Stadium Series'.

Archiv