Wir mögen uns alle daran gewöhnen, aber dieses Jahr des Lockdowns war hart. Mit den Impfstoffen, die jetzt auf der ganzen Welt eingesetzt werden, besteht die Hoffnung, dass sich die Lage bald bessern könnte, aber für den Moment ist der dringende Rat, die Richtlinien Ihres Landes zu befolgen und sicher zu bleiben.

In vielen Ländern darf der Profisport trotz allem weiter betrieben werden. Die Spieler werden fast täglich getestet und leben teilweise in sicheren Blasen und strengen Sperrzonen. Trotzdem gibt es immer wieder Geschichten von Sportlern, die sich mit dem Covid-19-Virus infiziert haben und für lange Zeit in Quarantäne müssen.

Doch was machen diese durchoptimierten Individuen, während sie in Quarantäne sind? Wie beschäftigen sie sich und vor allem wie halten sie sich fit? Was sind ihre Trainingspläne für zu Hause? Wie sieht ihr Trainingsprogramm während des Lockdowns aus? Wenn wir diese Fragen beantworten können, können wir vielleicht herausfinden, wie auch wir motiviert bleiben und uns fit halten, bis wir wieder nach draußen können.

WORKOUTS FÜR ALLE

Während der Lockdowns in Großbritannien ist ein Mann namens Joe Wicks zur Sensation geworden. Wicks war Personal Trainer und Ernährungsberater, der gelegentlich in Fernsehsendungen auftrat und Ideen für Workouts und Ernährungsumstellungen anbot, sowie Videos und Rezepte auf seinem beliebten YouTube-Kanal und seiner Instagram-Seite veröffentlichte. Er publizierte auch einige Bücher in denen er Tipps für gesunde Ernährung gibt. Wicks hatte eine solide Fangemeinde und bot im März letzten Jahres seine Dienste als Fitnesslehrer für britische Schulkinder an, die nicht die Schulen besuchen konnten. Er rief “P.E. with Joe” ins Leben (“P.E.” bedeutet im britischen Schulsystem “Physical Education”) – doch kaum jemand ahnte, wie erfolgreich dies werden würde, da auch Erwachsene mitmachten.

joe_wicks.jpg

Joe Wicks: Der beliebteste Fitnesstrainer der Nation
Wicks’ 20-minütige Trainingseinheiten, die während des ersten Covid-19-Lockdowns in Großbritannien täglich auf YouTube gepostet wurden, gewannen schnell eine enorme Anhängerschaft. Die erste Sendung wurde von mehr als 700.000 Zuschauern gesehen, die zweite erreichte mit 954.000 Zuschauern die höchste Zahl, die jemals für eine Live-Workout-Übertragung erreicht wurde. Die britische Öffentlichkeit – darunter viele Prominente und Sportler – wurden zu treuen Anhängern von Wicks. Sein tägliches Workout wurde für Millionen von Zuschauern zum Ankerpunkt in ihrem ansonsten plötzlich ungeordneten Tag.

Das Workout zu Hause wurde zu einem bestimmenden Motiv von Lockdowns, die von Menschen mit unterschiedlichen Qualifikationen gestartet wurden. Am einen Ende des Spektrums finden wir die Rehabilitations-Spezialisten des Aspetar-Krankenhauses in Katar, die ein anstrengendes Set von Übungen für Bergsteiger und andere Elitesportler anbieten. Wenn “Workout” für Sie jedoch bedeutet, jeden Freitagabend in der Studentenvereinigung abzuzappeln, dann würde auch der schlaksige Trittbrettfahrer Bez, bekannt aus Happy Mondays, mitmachen.

Joe Wicks: The Body Coach
Aspetar: Advanced exercises for athletes
Get Buzzin’ With Bez

IN EINEM ZIMMER EINGESPERRT? BLEIBEN SIE FLEXIBEL

Was Joe Wicks für Workouts ist, ist Adriene für Yoga. Jeden Tag bietet Adriene Mishler aus Austin, Texas, ein Yoga-Workout für mehr als 8 Millionen Abonnenten an – von denen viele während des schwierigen letzten Jahres zum ersten Mal auf den Kanal gestoßen sind.

In Adrienes eigenen Worten heißt sie “alle Niveaus, alle Körper, alle Geschlechter, alle Seelen” willkommen und hat zusätzlich zu einer neuen täglichen Klasse kostenlose bestehende Programme für alle verfügbar. Da Millionen von Menschen auf der ganzen Welt nicht mehr ihre regelmäßige Yogastunde besuchen konnten, ist Adriene eingesprungen.

adriene.jpg

Yogalehrerin Adriene hält die Welt beweglich
Yoga ist unglaublich gut für Körper und Geist – und es ist ideal für das Workout zu Hause. Es ist auch perfekt für Pokerspieler und unser Yoga für Pokerspieler ist nach wie vor außerordentlich beliebt. Sowohl Spitzensportler als auch Büroangestellte können viel davon profitieren, Yoga in ihre tägliche Routine aufzunehmen.

Während das Hauptziel von Yoga darin besteht, die Flexibilität des Körpers und der Gelenke zu verbessern, konzentriert sich Pilates auf die Stärkung der Kernmuskulatur des Körpers. Es eignet sich auch sehr gut für das Workout zu Hause – und hat sich als YouTube-geführte Aktivität während des Lockdowns und der Quarantäne als ähnlich beliebt erwiesen. Der in Kalifornien ansässige YouTube-Kanal Blogilates existiert zwar schon seit mehr als einem Jahrzehnt und hat mehr als 5 Millionen Abonnenten, war aber noch nie so beliebt wie in dieser Zeit und postet mindestens zwei neue Videos pro Woche. Sogar der britische National Health Service (NHS) hat einen YouTube-Kanal, der Pilates-Videos anbietet – ein weiterer Beweis für die gesundheitlichen Vorteile dieses besonderen Zeitvertreibs.

10 Ways That Yoga Is Like Poker
Fünf-Minuten Programm: Yoga für Pokerspieler

MACHEN SIE DEN RAUM ZU IHREM SPIELFELD

belinda_bencic.jpgEs fällt oft schwer, Mitgefühl für Profisportler zu empfinden, besonders für diejenigen, die in den beliebtesten Sportarten brillieren und sich durch bloßes Zählen ihres Geldes fit halten könnten. Doch die Nachricht von Teilnehmern der Australian Open, die 14 Tage lang in mäuseverseuchten Quarantäne-Hotelzimmern eingesperrt waren, bewies vielleicht eine Ausnahme von der Regel.

Selbst wenn man die Nagetiere aus der Gleichung herausnimmt, muss es für die Elite-Tennisspieler schwierig gewesen sein, in einem kleinen Raum eingesperrt zu sein. Denn diese Menschen flitzen normalerweise rund zehn Stunden am Tag auf einem sonnenüberfluteten Platz herum. Das ist auch notwendig in der wohl wettbewerbsintensivsten Ära, die der Sport je erlebt hat.

Angesichts der anspruchsvollen Umstände machte es Spaß, den Spielern beim Improvisieren zuzusehen. Auf den üblichen Social-Media-Kanälen tauchten viele Videos auf, in denen die Spieler ihr Training fortsetzten und Matratzen, Wände und Fenster als Ersatz-Schlagpartner benutzten. Pech für alle, die versuchten, nebenan ein wenig Schlaf zu finden.

GEHEN SIE NICHT RAUS!

In den ersten Tagen des Lockdowns in Großbritannien wurden Fußballer etwa so oft bei Regelverstößen erwischt wie Regierungsberater und Minister. Der Manager von Tottenham Hotspur, Jose Mourinho, wurde beim Training mit Tanguy Ndombele auf einem Londoner Feld gesichtet, während seine Teamkollegen Davinson Sánchez und Ryan Sessegnon gemeinsam joggten; der Verteidiger von Manchester City, Kyle Walker, wurde zweimal im Freien erwischt und Jack Grealish von Aston Villa besuchte das Haus eines Freundes, nachdem er einige Tage zuvor die Fans aufgefordert hatte, zu Hause zu bleiben. (Das waren nicht die einzigen Übeltäter.)

Doch auch viele andere Fußballer fanden während des Lockdowns ungewöhnliche und unterhaltsame Wege, sich die Zeit zu vertreiben – und manchmal auch fit zu bleiben. Dries Mertens von Napoli machte Crunches, während er eine Magnumflasche Wein hielt, während Shkodran Mustafi von Arsenal seinen Kindern beibrachte, wie lange sie sich die Hände waschen müssen, während er gleichzeitig “Keepy-uppies” machte.

 

Viele andere Fußballer vertrieben sich die Zeit mit Haareschneiden – so viele, dass dieser Twitter-Account beschloss, sie alle zu protokollieren -, während ein gelangweilter James Milner von Liverpool sich selbst parodierte, indem er Bleistifte anspitzte, Gras mit einer Schere schnitt und Teebeutel zählte.

Apropos Teebeutel: Einige Fußballer benutzten sie, um ihre Skills zu schärfen. Nun zu Dir Harry Winks…

Wird geladen...

This is info about Robin

Next Story

Wird geladen...