WCOOP 2021: ‘Tydarax’ und ‘URMYLeNoR’ obenauf, Löliger und Prinz mit solidem Abschluss

September 16, 2021inPokerStars News

Am letzten Spieltag der World Championship of Online Poker 2021 ging es noch einmal richtig zur Sache. Nicht weniger als 18 Turniere wurden abgeschlossen, darunter die drei NLHE Main Events. Aus deutschsprachiger Sicht lief es noch einmal richtig gut, auch wenn bei den Main Events nicht das ganz große Ergebnis heraussprang.


Beim $5.200 Main Event hatten Markus playboy99999 Prinz und Linus LLinusLLove Loeliger den Final Table erreicht, mussten ich dann aber mit Nebenrollen begnügen. Prinz bekam als Sechster aber bereits $276.069 ausbezahlt, Loeliger als Siebter auch noch sehr lukrative $196.792. Zum Vergleich: Parker tonkaaaa Talbot vom Team PokerStars kassierte $108.729 für seinen Titelgewinn beim $5K Midweek Freeze.

Den ganz großen Wurf landete gestern Abend aber der Russe CrazyLissy, im Finale den Kanadier Pascal Pass_72 Lefrancois ($1.069.210) und den Australier Stevan random_chu Chew ($762.169) auf die Plätze zwei und drei verwies und den wichtigsten Titel samt $1.499.942 gewann.

Den Titel und $549.007 Prämie beim $530 Main Event gingen an festen x aus Schweden. Hier belegte T0X16- aus Österreich einen hervorragenden sechsten Platz für $10.046 Preisgeld.

Lediglich beim $55 Main Event war kein deutschsprachiger Spieler im Finale dabei. Auch hier landete mit pagan_junior ein Spieler aus Schweden den ganz großen und kassierte nach einem Deal für den Sieg satte $180.176 Prämie.

Bei den weiteren Events stachen Tydarax und URMYLeNoR heraus und unterstrichen die insgesamt gute Performance der Spieler aus Deutschland, Österreich und der Schweiz bei der 20. Auflage der WCOOP.

Tydarax aus Österreich holte den Titel beim $2.100 Super Tuesday SE und kassierte $103.384 Prämie. Der Deutsche URMYLeNoR verwies beim $109 PLO 6-Max den Österreicher Gladi ($14.513) auf Platz zwei und durfte sich über den Titelgewinn $20.830 freuen.

Die Top-Ergebnisse:

Event Preispool Platz Preisgeld
91-H: $5.200 NLHE Main Event $10 Millionen 6 $276.069
91-H: $5.200 NLHE Main Event $10 Millionen 7 $196.792
97-H: $2.100 Super Tuesday SE $600.000 1 $103.384,14
91-M: $530 NLHE Main Event $3.891.500 6 $101.046,29
97-H: $2.100 Super Tuesday SE $600.000 5 $35.749,08
97-M: $215 Mini Super Tuesday SE $333.400 3 $25.694,40
100-M: $530 Final Freeze $348.500 4 $23.299,87
101-M: $109 PLO (6-Max) $134.500 1 $20.830,28
101-M: $109 PLO (6-Max) $134.500 2 $14.513,43
102-M: $109 Series Wrap-Up $311.430 3 $13.849,25
97-M: $215 Mini Super Tuesday $333.400 5 $13.056,14
100-M: $530 Final Freeze $348.500 6 $12.495,29
101-H: $1.050 PLO (6-Max) $253.000 7 $8.977,57
102-M: $109 Series Wrap-Up $311.430 4 $8.080,39
97-L: $22 NLHE $141.640 4 $7.285,52
99-L: $11 NLHE (PKO) $94.658 5 $1.836,84

STAT TRACKER

Beendete Turniere: 306
Entries: 1.428.869 (inkl. 294.277 Re-Entries)
Preispools: $122.340.165
Siegprämien: $18.342.344 (inkl. $3.102.427 in Bounties)
Laufende Turniere: 9

Zum kompletten Spielplan inklusive Gewinner!

Spieltag 22 bei den Kollegen von PokerStarsblog.com!

Wird geladen...

Next Story

Wird geladen...