Anmeldung für elektronische Zahlungsanweisungen - Erklärung der auszufüllenden Felder

Gebühren: PokerStars übernimmt sämtliche Gebühren der überweisenden Bank, allerdings kann Ihre Bank Gebühren für den Empfang von elektronischen Zahlungsanweisungen erheben. Diese liegen in der Regel bei durchschnittlich $30. Bitte wenden Sie sich für weitere Informationen zu elektronischen Zahlungsanweisungen direkt an Ihre Bank.

Bitte füllen Sie die Felder auf der vorherigen Seite gewissenhaft aus. Hier eine Hilfe zu den einzelnen Punkten:

Kontonummer Die Nummer Ihres Bankkontos.
Kontoinhaber Das Konto sollte auf Ihren Namen lauten, da dieser automatisch ins Formular eingetragen wird und nicht verändert werden kann.
Adresse des Kontoinhabers Die Adresse, die Sie bei der Anmeldung Ihres PokerStars-Kontos angegeben haben, wird hier automatisch eingesetzt. Wenn Sie eine abweichende Adresse für Ihr Bankkonto verwenden, tragen Sie diese bitte hier ein. PokerStars erlaubt elektronische Zahlungsanweisungen nur an eine Bank in Ihrem Land.
Telefonnummer Ihre Telefonnummer. Wenn Sie diese bereits bei PokerStars angegeben haben, wird sie hier automatisch eingetragen.
IBAN Die IBAN-Nummer (International Bank Account Number) ist ein Code aus alphanumerischen Zeichen, der zur eindeutigen Identifizierung von Bankkonten im internationalen Zahlungsverkehr dient. Sie wird zur Zeit ausschließlich in europäischen Ländern verwendet. Das entsprechende Feld muss von Spielern in europäischen Ländern ausgefüllt werden, für alle anderen ist die Angabe optional. Wenn Sie Ihre IBAN nicht kennen, erkundigen Sie sich bitte bei Ihrer kontoführenden Bank, bevor Sie das Formular absenden.
SWIFT-Code Der SWIFT-Code (Society for Worldwide Interbank Financial Telecommunication) oder BIC-Code (Bank Identifier Code) ist ein eindeutiger Bankcode zur Identifizierung einer Bank. Sie finden den SWIFT-Code Ihrer Bank auf Ihren Kontoauszügen. Er wird benötigt, um Geld auf ausländische Konten zu überweisen. Der Code besteht aus 8 oder 11 Zeichen und setzt sich wie folgt zusammen: Bankcode - 4 Buchstaben, die die Bank eindeutig bezeichnen Ländercode - 2 Buchstaben, die nach ISO 3166-1 das Land bezeichnen Ortscode - 2 alphanumerische Zeichen, die den Ort bezeichnen Filialcode - 3 alphanumerische Zeichen - optionale Kennzeichnung der Filiale
Name der Bank Geben Sie hier den vollständigen Namen Ihrer Bank an (nicht nur die Initialen).
Adresse der Filiale Die vollständige Adresse Ihrer kontoführenden Filiale.
Kommentare Platz für Anmerkungen - kann leer bleiben.