Lasse Jagd Lauritsen

Lasse Jagd Lauritsen

Der dänische Pokerspieler Lasse Jagd Lauritsen ist Team PokerStars Pro Online beigetreten. Nachdem ihm ein Freund das Spiel gezeigt hat, war Lasse sofort begeistert vom Pokern. Trotz seines jungen Alters hat er sich zu einem der bekanntesten Streamer gemausert. Schon mit 19 hat er angefangen, professionell Poker zu spielen und sein BWL-Studium an der Uni aufgegeben, um sich voll seinem Traum von einer Pokerkarriere zu widmen.

Zu seinen Karrierehighlights zählen sein 7. Platz bei der SCOOP 2018 mit einem Preisgeld von $5.000. Er hat sich so schnell zu einem echten Pokertalent entwickelt, dass er mit nur 23 Jahren ins Team PokerStars Pro Online kam. Eine Ehre, auf die er sehr stolz ist: "Es ist ein extrem exklusiver Club aus unglaublich talentierten Leuten und ich fühle mich sehr geehrt, Teil dieser Gruppe zu sein. Ich habe immer darauf hingearbeitet und es bedeutet mir mehr, als Leute sich vorstellen können."

Lasse liebt jeden Aspekt des Streamens - und eins seiner Highlights war auf jeden Fall, als Lex Veldhuis seinen Stream stürmte. Er weiß noch das Datum: der 19. April 2019. Seither streamt er regelmäßig und schafft tolle Inhalte. Er hofft, als Mitglied der PokerStars-Community noch mehr Zuschauer zu gewinnen und am Streamen weiter Spaß zu haben. Abseits der Pokertische spielt Lasse gern Fußball oder verbringt Zeit mit seinen Freunden.

Sie können Lasse unter dem Namen Wistern an den Tischen begegnen.